Kunst und Kreation

„Schönheit ist ein Zeichen der Schöpfung dafür, dass das Leben eine Bedeutung hat“ - François Cheng

Isabelle und Hubert d’Ornano waren ihr ganzes Leben lang Kunstliebhaber und -sammler. Sie arbeiten bei ihren SISLEY Abenteuern eng mit vielen ihrer Lieblingskünstler zusammen.

Nach einem Gespräch bei einem Mittagessen in Paris wurde der polnische Bildhauer Bronislaw Krzysztof zu zehn Metallskulpturen für Isabelle d’Ornano inspiriert.

Die Familie d'Ornano hat eine ausgeprägte Kunstleidenschaft.

Zwei von ihnen dienten später als Verschlusskappen für die Parfumflakons von Soir de Lune und Eau du Soir.

Colorée

Die Malerin Elzbieta Radziwill brachte ihren bunten und eigenwilligen Stil in verschiedenen Standorten von Maison SISLEY sowie bei den Flakons von Eau Tropicale und den beiden limitierten Editionen 2018 und 2019 von Émulsion Écologique ein.

Romantisme

Bei dem Launch von Izia 2017 wandte sich SISLEY an die englische Illustratorin Quentin Jones, um die zauberhafte Welt des neuen Parfums mit einem Patchwork aus romantischen Rosen, dem Stickmotiv und der Street-Art Typografie von Isabelle d'Ornano zum Leben zu erwecken.

Izia - Sisley Paris

Künstlerische Zusammenarbeit

Elzbieta Radziwill gestaltete die Maisons SISLEY mit einer einfühlsamen Arbeit aus Kunst und Möbeln.
Sydney Albertini dekorierte das Eau du Soir mit einem fantastischen Himmel.
Die polnische Künstlerin Edyta Klaper illustrierte die Parfumetuis von SISLEY für die Weihnachtssaison.

Isabelle d'Ornano

Elzbieta Radziwill

Christine d'Ornano

Andréa Zarraluqui

Bronislaw Krzysztof

Elisabeth d'Ornano