Sisley

Sisley For Women

7 Säulen der Förderung:

Solidarität, Bildung, Integration, Gesundheit, Kunst & Kultur, Empowerment, Unterstützung von Interessengruppen

50 Projekte

Unterstützung für Frauen durch die Sisley-d'Ornano Stiftung seit 2007

300 000 Euro

werden pro Jahr durchschnittlich über die Sisley-d'Ornano Stiftung für Projekte an Frauen vergeben

Solidarität
Samu Social von Paris

Die Sisley-d'Ornano Stiftung hat den Umbau einer neuen Notunterkunft für Frauen innerhalb des Hôpital Charles-Foix Komplexes in Frankreich unterstützt.

Mehr erfahren
Bildung
Handeln für Kambodscha

Die Unterstützung der Sisley-d'Ornano Stiftung konzentriert sich auf das "Care and Beauty"-Programm, das von der Sala Bai Schule in Kambodscha durchgeführt wird, die sich auf die Ausbildung für Schönheitsbehandlungen spezialisiert hat.

Mehr erfahren
Gogo

Die Sisley-d'Ornano-Stiftung unterstützt diesen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge wegen seiner positiven Botschaft über Bildung. Eine Förderung, zu der alle Kinder, insbesondere kleine Mädchen, Zugang haben sollen.

Mehr erfahren
Integration
Kisany

Seit 2013 unterstützt die Sisley-d'Ornano-Stiftung das belgische Kisany-Programm in der Demokratischen Republik Kongo und in Ruanda. Kisany bildet Frauen in Handarbeit und Stickerei aus, um ihnen zu helfen, im Leben auf eigenen Beinen zu stehen.

Mehr erfahren
Gesundheit
Maison des Femmes

La Maison des Femmes wurde 2016 gegründet und leistet gemeinnützige Arbeit. Die Sisley-d'Ornano-Stiftung unterstützt den Verein bei der Aufnahme von Kindern hilfesuchender Mütter.

Mehr erfahren
Belle & Bien

Die Sisley-d'Ornano-Stiftung unterstützt das Netzwerk "Belle et Bien", das kostenlose Schönheitsbehandlungen und Make-up-Workshops für krebskranke Menschen organisiert, um deren Selbstvertrauen wiederherzustellen.

Mehr erfahren
Memory Banda

Sisley fördert den Young Activist Summit*. Memory Banda hat einen Förderbetrag für sein Programm zur Sensibilisierung und Bekämpfung von Gewalt und Missbrauch an jungen Mädchen in Malawi erhalten.

Mehr erfahren
Kunst & Kultur
Togeth'her

Sisley ist Gründungspartner von Togeth'Her. Im Jahr 2021 hatte das Projekt 26 zeitgenössischen Künstlern aus der ganzen Welt freie Hand gelassen, um ein Cover der berühmten Zeitschrift Madame Figaro mit dem Porträt einer entschlossenen und inspirierenden Frau zu gestalten.

Mehr erfahren
Der Sisley Woman of Cinema Preis

Aufgrund der Erkenntnis, dass Frauen in einigen Bereichen der Filmkunst immer noch unterrepräsentiert sind, riefen Sisley und das Les Arcs Film Festival 2013 den Sisley Femme de Cinéma Prize ins Leben. Der Zweck dieses Preises ist es, die Medien, Fachleute und die Öffentlichkeit für die Benachteiligungen zu sensibilisieren, denen Frauen in der Welt des Kinos immer noch ausgesetzt sind.

Mehr erfahren
Pauline Guerrier

Das Trois Cinq Friedland gab im Oktober 2019 Pauline Guerrier als erste Künstlerin die Möglichkeit einer Einzelausstellung.

Mehr erfahren
Empowerment
Nadia Murad

Sisley unterstützt den Young Activist Summit*. Diese Förderung ermöglichte es Nadia Murad, Friedensnobelpreisträgerin 2018, ihr Empowerment-Programm fortzusetzen, das sich an Frauen aus der Region Sinjar (Irak) richtet.

Mehr erfahren
Sandra Mansour

Die Sisley-d'Ornano Stiftung unterstützt Accelerate Beirut, eine Organisation, die Handwerkern, Kleinstunternehmen und KMUs im Libanon beim Wiederaufbau nach der Explosion in Beirut im August 2020 hilft. Insbesondere hat sich Sisley auf Vorschlag der NGO Stand for Women dazu entschlossen, einer talentierten Frau, Sandra Mansour, beim Wiederaufbau ihres Geschäfts zu helfen.

Mehr erfahren
Les Héroïnes

Sisley engagiert sich für die junge afrikanische Bevölkerungsgruppe und ihr Programm Les Héroïnes, das sich weiblichen Führungskräften gewidmet hat.

Mehr erfahren
Interessenvertretung
Le Lab Femmes de Cinéma

Das Ziel dieser Organisation ist es, Ideen zu generieren und Experimente anzuregen, um Frauen den ihnen zustehenden Platz in der Filmkunst zu ermöglichen.

Mehr erfahren
Amy & Ella Meek

Sisley unterstützt den Young Activist Summit*. Diese Unterstützung hat es Amy und Ella Meek, den Gründerinnen von KidsAgainstPlastic, ermöglicht, das Programm "Be Plastic Clever" zu entwickeln.

Mehr erfahren

*Der Young Activist Summit, ist eine jährliche Veranstaltung, die junge Aktivisten aus aller Welt zusammenbringt, die sich dafür einsetzen, etwas in der Welt zu verändern. Jedes Jahr wird die Hauptbotschaft der Veranstaltung mit Rücksicht auf den internationalen Kontext ausgewählt und bringt dabei eine Auswahl junger Unterstützer zusammen, die eine Auszeichnung für ihr außergewöhnliches Engagement und ihre Leistungen erhalten.


null


null