Drehen Sie das Gerät, um für eine optimierte Navigation zum Querformat zu wechseln.

Abonnieren Sie den Sisley Newsletter Und nutzen Sie unsere Exklusivangebote

Zurück

Tutorial: So leicht gelingt der Nude-Look

Der “No Make-Up” Look war noch nie so angesagt. Hier lernen Sie in wenigen einfachen Schritten, das Nude-Make-Up selbst zu schminken.

1. Die Haut vorbereiten

Ein Leuchtkraft verstärkender Primer ist oberstes Gebot für einen strahlenden Teint, außerdem verbessert er die Haltbarkeit des Make-Ups. Tragen Sie ihn gleichmäßig mit den Fingern auf.

2. Teint-Unregelmäßigkeiten ausgleichen

Kaschieren Sie Unregelmäßigkeiten, um die natürliche Leuchtkraft des Teints zu unterstreichen. Mit dem Pinceau fond de teint fluide (Make-up-Pinsel für flüssige Foundation) eine kleine Menge Phyto-Teint Éclat im ganzen Gesicht verteilen.

3. Dem Teint Frische verleihen

Mit etwas Rouge erhält der Teint im Handumdrehen eine frische Ausstrahlung. Einen Hauch Blush auf die Wangen stäuben und mit den Fingern verblenden.

4. Highlights setzen

Unterstreichen Sie die hervortretenden Gesichtspartien wie Nasenrücken und Amorbogen mit einem Highlighter.

5. Den Blick intensivieren

Öffnen Sie den Blick mit etwas Mascara für optisch längere und vollere Wimpern.

6. Unterstreichen Sie die Farbe Ihrer Lippen

Halten Sie sich bei der Auswahl der Lippenstift-Nuance an die natürliche Tönung der Lippen und runden Sie Ihren Nude-Look mit einem Hauch Farbe ab.

Ihre natürliche Schönheit ist einfach umwerfend!

Anwendungshinweis

Ihr Kommentar

Ihre meinung ist uns wichtig

Nur Mitglieder können ein Kommentar hinterlassen.

*Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht, sofern er den Richtlinien des My SISLEY Clubs entspricht. <mehr erfahren>