Drehen Sie das Gerät, um für eine optimierte Navigation zum Querformat zu wechseln.

Abonnieren Sie den Sisley Newsletter Und nutzen Sie unsere Exklusivangebote

Zurück

Bereiten Sie Ihre Haut auf die Kälte vor

Sobald die Temperaturen sinken, leidet die Haut. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut vor den Winter-Kapriolen schützen.

Spannungsgefühl, Rötungen, Feuchtigkeitsmangel. Bei Minusgraden wird die Haut auf eine harte Probe gestellt.
Stimmen Sie Ihr Pflege-Ritual auf den Wetterbericht ab – Ihre Haut wird es Ihnen mit Wohlgefühl danken.

Le Soin Velours aux Fleurs de Safran schenkt trockener Haut Wohlgefühl.

Gesicht: Nährstoffdefizite ausgleichen


Alle Hauttypen sind mehr oder weniger kälteempfindlich, aber trockene, dehydrierte oder sensible Haut hat es im Winter besonders schwer. Sie neigt rasch zu unangenehmem Spannungsgefühl und Rötungen machen auch noch darauf aufmerksam. Um die durch Kälte entstandenen Schäden zu kompensieren, ist es wichtig, die Haut mit dem zu versorgen, was sie dringend benötigt: Lipide und Wasser. Deren Gleichgewicht wiederherzustellen hat jetzt oberste Priorität. Die Gesichtspflege Soin Velours aux Fleurs de Safran wurde eigens für trockene bis sehr trockene Haut entwickelt und enthält kraftvolle Aktivstoffe pflanzlicher Herkunft, die der Haut erneut Geborgenheit und Geschmeidigkeit schenken. Buchweizensamen schützen sie am Tag, während Karité-Butter über Nacht regeneriert und ihre Widerstandskraft steigert.

Wenn die Haut Kälte und Wind zu lange ausgesetzt war, leistet Crème Réparatrice erste Hilfe. Sie gleicht Mängel durch Umweltbelastungen optimal aus: Schon beim Auftragen wird die Haut mit Nährstoffen versorgt, unangenehmes Spannungsgefühl wird rasch gelindert.

Für unübertroffene Sinnlichkeit inklusive Anti-Aging-Wirkung sorgt Huile Précieuse à la Rose Noire und verwandelt diesen Pflegeschritt in das reinste Wohlfühlritual. Einige Tropfen im Gesicht verteilen und einmassieren: Der Aktivstoff-Cocktail pflegt die Haut, regeneriert, schützt und versorgt sie mit allen essentiellen Elementen, die sie für eine vitale und jugendliche Ausstrahlung benötigt. Morgens oder abends aufgetragen, glättet es Falten und Fältchen und bereitet die Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vor.

Körper: Streichelzarte Haut trotz Kälte


Auch wenn die Gesichtshaut als besonders exponierte Zone die Kälte schneller zu spüren bekommt, leidet die Körperhaut nicht minder unter Minusgraden. Um zu verhindern, dass die Haut der Beine stark austrocknet, können Sie mit der Crème Réparatrice Soin Hydratant pour le Corps vorbeugen. Diese Emulsion basiert auf Pflanzenextrakten und repariert die Haut, beruhigt und pflegt sie geschmeidig. Tragen Sie sie großzügig gleich nach dem Baden oder Duschen auf: Ist die Haut noch etwas feucht, kann sie die Pflege besonders gut aufnehmen.

Die Hände werden oft vernachlässigt, leiden aber genauso unter der Kälte und brauchen ebenfalls eine Extraportion Nährstoffe im Winter. Tragen Sie vor dem Schlafengehen oder wann immer Sie das Bedürfnis verspüren Confort Extrême Mains mit Teufelskralle auf. Diese absolut vollständige Pflege hydratisiert die Haut, versorgt sie mit Nährstoffen, regeneriert und schützt. Das Ergebnis: die Hände sind erneut wunderbar zart und geschmeidig und offenbaren ihre ganze Schönheit.

Verwandeln Sie den Winter in eine Oase der Zartheit und des Wohlbefindens…

Die Linie Confort Extrême
wurde für empfindliche Haut entwickelt, die sie vor Umweltbelastungen schützt.

Anwendungshinweis

Das könnte Sie auch interessieren...

Ihr Kommentar

Ihre meinung ist uns wichtig

Nur Mitglieder können ein Kommentar hinterlassen.

*Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht, sofern er den Richtlinien des My SISLEY Clubs entspricht. <mehr erfahren>