Drehen Sie das Gerät, um für eine optimierte Navigation zum Querformat zu wechseln.

Abonnieren Sie den Sisley Newsletter Und nutzen Sie unsere Exklusivangebote

Wenn Sie Ihre Email Adresse eingeben, erklären Sie sich damit einverstanden unseren SISLEY Newsletter zu erhalten.
(mehr Information zu unseren Datenschutzrichtlinien)

Zurück
REGELMÄSSIGE PFLEGE

Die Haut des Körpers weist einige Unterschiede zur Gesichtshaut auf. Insgesamt verfügt sie über eine höhere Widerstandskraft, ist dicker und besitzt weniger Talgdrüsen. Obwohl die Haut des Körpers negativen äußeren Einflüssen nicht so stark ausgesetzt ist wie die Gesichtshaut, muss sie mit Gewichtsschwankungen, fehlender sportlicher Betätigung und Sonneneinwirkung zurechtkommen. Zudem übt die Kleidung Reibung und Druck auf sie aus.

Die Anwendung von Pflegeprodukten, die nicht auf Ihren Hauttyp abgestimmt sind, kann dazu führen, dass sich die Haut des Körpers unwohl fühlt, dass sie rau wird und dass es ihr an Feuchtigkeit mangelt. Im Laufe der Zeit kann sie zudem ihre Spannkraft einbüßen. Es ist daher wichtig, sie mit speziellen Produkten für den Körper zu pflegen.


Regelmäßiges Peeling

Wenden Sie regelmäßig ein spezielles Körperpeeling an, damit die Haut ihre Geschmeidigkeit und Leuchtkraft bewahrt, beispielsweise Exfoliant Moussant Energisant pour le Corps . Das Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen, verfeinert das Hautbild und regt die Mikrozirkulation an, damit die Haut nachfolgende Pflegeprodukte besser aufnehmen kann.


Feuchtigkeitsversorgung

Damit die Haut des Körpers ihre Geschmeidigkeit und Jugendlichkeit lange bewahrt, sollten Sie nach dem Baden oder Duschen eine Pflege verwenden, die die Haut mit Feuchtigkeit und Aufbaustoffen versorgt, beispielsweise Confort Extrême Corps Mit fortschreitendem Alter kann diese durch eine passende Anti-Aging-Pflege wie Sisleÿa Concentré Fermeté Corps ersetzt oder ergänzt werden.


Regenerieren

Manche Menschen haben von Natur aus sehr empfindliche Haut. Sie ist dünn und leicht reizbar, neigt zu Rötungen und leidet oft unter Irritationen. Insbesondere nach dem Sonnenbaden oder nach einem Klimawechsel können solche Beschwerden auch bei normaler Haut auftreten.

In solchen Fällen sollte die Haut neben Feuchtigkeit und Aufbaustoffen auch mit speziell regenerierenden Aktivstoffen versorgt werden, die sie beruhigen und sofort ein angenehmes Hautgefühl verleihen, wie beispielsweise Crème Fluide Réparatrice für den Körper. Diese „Erste-Hilfe“-Pflege mit hautberuhigender Karité-Butter kann bei empfindlicher Haut nach dem Baden oder Duschen auch täglich verwendet werden. Um die Haut nach dem Sonnenbaden zu beruhigen und zu regenerieren, empfiehlt sich die Anwendung von Super Soin Après-Soleil Corps . Diese After-Sun-Pflege enthält selbstbräunende Aktivstoffe, die lang anhaltende, sehr natürlich wirkende Bräune verleihen.