Abonnieren Sie den Sisley Newsletter Und nutzen Sie unsere Exklusivangebote

Zurück
ANTI-AGING-PFLEGE

Man unterscheidet zwei Arten von Hautalterung: die natürliche oder genetisch bedingte Hautalterung und die durch exogene Faktoren wie Stress, Lebensweise, Umweltverschmutzung, Sonne, Zigaretten, unausgewogene Ernährung etc. ausgelöste Hautalterung. Da letztere den höchsten Anteil an der Hautalterung insgesamt hat, ist es wichtig, die Haut entsprechend zu pflegen, noch bevor sich die ersten Anzeichen der Hautalterung zeigen.

Voraussetzung hierfür sind drei Pflegeschritte für eine schöne Haut – reinigen, Feuchtigkeit spenden, schützen. Die verwendete Pflege sollte stets auf Alter, Hauttyp und Zustand der Haut abgestimmt sein.


Vor dem 30. Lebensjahr

In diesem Alter ist die Haut in der Regel in Höchstform und kann sich sehr gut selbst regenerieren. Die drei Pflegeschritte reichen noch aus, um eine schöne Haut zu haben und zu bewahren: reinigen, Feuchtigkeit spenden und schützen.

Durch die regelmäßige Reinigung wird die Haut von Unreinheiten und Make-up befreit und die Poren werden gereinigt. Zudem wird die Haut belebt und kann die nachfolgenden Pflegeprodukte besser aufnehmen. Für die Reinigung muss nicht viel Zeit aufgewendet werden, sie sollte jedoch als regelmäßige Routine durchgeführt werden. Ideal ist ein Produkt mit Dreifachwirkung wie beispielsweise Eau Efficace .

Um die Geschmeidigkeit und natürliche Strahlkraft der Haut zu bewahren und dem Auftreten feiner Linien entgegenzuwirken, die durch Feuchtigkeitsmangel verursacht werden, sollten Sie die Haut morgens und abends mit einem geeigneten feuchtigkeitsspendenden Pflegeprodukt verwöhnen.

Um das jugendliche Aussehen der Augenpartie zu bewahren, können Sie morgens und abends Baume Efficace auftragen, um diese spezielle Zone mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu glätten und Schwellungen zu mindern.

Damit die Haut ihr jugendliches Aussehen lange bewahrt, sollten Sie schließlich das ganze Jahr über unbedingt eine spezielle Pflege verwenden, die wie ein „Anti-Aging-Schutzschild“ wirkt: All Day All Year .Sie unterstützt Ihre Haut im täglichen Kampf gegen negative äußere Einflüsse. Und beim Sonnenbaden sollten Sie einen geeigneten UVA- und UVB-Schutz verwenden.


Zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr

In diesem Abschnitt ist das Leben häufig sehr aktiv und abwechslungsreich. Die Nächte sind kurz, die Haut erholt sich nicht mehr so gut und es zeigen sich Spuren von Müdigkeit. Die ersten Anzeichen von Hautalterung wie erste Falten und nachlassende Strahlkraft können auftreten. Neben den täglichen Pflegeprodukten, die die Haut reinigen und sie mit Feuchtigkeit versorgen, sollten Sie in diesem Fall auf spezielle Pflegeprodukte zurückgreifen.

Am wichtigsten ist hierbei eine spezielle Pflege für die Augenpartie, wie beispielsweise Baume Efficace , das Feuchtigkeit spendet, die Haut glättet und Schwellungen entgegenwirkt. Außerdem können Sie eine spezielle Augenpflege wie Emulsion Phyto-Aromatique verwenden, die die ersten Anzeichen der Hautalterung mildert. Je nach Bedarf empfiehlt sich unter Umständen eine intensive Anti-Aging-Pflege für die Augenpartie wie etwa SISLEYA CREME CONTOUR YEUX ET LEVRES POT .

Ab dem 30. Lebensjahr empfiehlt sich eine gezielte Pflege gegen die ersten Anzeichen der Hautalterung wie Crème Phyto-Aromatique für den Tag. Diese Produkte lassen sich mit einer feuchtigkeitsspendenden Anti-Aging-Pflege kombinieren, beispielsweise mit Hydra-Global . Mit fortschreitendem Alter können Sie diese Pflegeprodukte durch eine globale Pflege mit intensiverer Wirkung ersetzen, wie Sisleÿa Global Anti-Age . Regelmäßiges Peelen und das Auftragen einer Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechenden Maske unterstützt zudem Ihre Pflege-Routine.

Um das jugendliche Aussehen Ihrer Haut zu bewahren, haben Sie die Möglichkeit das ganze Jahr über eine spezielle Pflege zu verwenden, die wie ein „Anti-Aging-Schutzschild“ wirkt: All Day All Year . unterstützt Ihre Haut im täglichen Kampf gegen negative äußere Einflüsse. Und beim Sonnenbaden sollten Sie unbedingt einen geeigneten UVA- und UVB-Schutz verwenden.


Zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr

Frauen in diesem Lebensabschnitt erwarten, dass ihre Haut ihr inneres Strahlen zum Ausdruck bringt. In diesem Alter werden Anzeichen von Müdigkeit und Falten allmählich stärker ausgeprägt. Die Haut wird trockener und büßt nach und nach ihre Straffheit ein. Haut, die der Sonne ohne entsprechenden Schutz ausgesetzt war, zeigt nun möglicherweise erste Pigmentflecken.

Als Ergänzung der Basispflege und der bereits verwendeten speziellen Pflegeprodukte benötigt Ihre Haut nun gezielt zusätzliche Pflege.

Um den Zeichen der Hautalterung wirkungsvoll und dauerhaft zu begegnen, kann sich der Einsatz eines Serums anbieten. Sisley hat drei spezielle Anti-Aging-Seren entwickelt, um Falten, fehlende Strahlkraft und nachlassende Straffheit zu behandeln: Sisleÿa Réducteur Rides ,Sisleÿa Concentré Eclat Anti-Age und Sisleÿa Sérum Global Fermeté .

Mehrmals im Jahr können Sie mit einer stimulierenden und entgiftenden 4-Wochen-Kur wie Botanical D-Tox farblosem Teint neue Strahlkraft verleihen und die natürliche Abwehrfunktion der Haut ankurbeln.

Um die Haut zu stimulieren und die Wirkung der täglichen Pflegeprodukte zu ergänzen, sollten 1-mal pro Woche ein Peeling und eine Maske auf dem Programm stehen: Nachdem Sie die Haut von abgestorbenen Hautzellen befreit haben, etwa mithilfe von oder Gel Nettoyant Gommant , sollten Sie eine Maske auftragen, die intensiv Feuchtigkeit spendet, die dem Teint Strahlkraft verleiht oder die ihn erstrahlen lässt und zugleich eine Anti-Aging-Wirkung entfaltet, wie Hydra-Flash ,Masque Eclat Express oder Masque Crème à la Rose Noire .


Nach dem 50. Lebensjahr

In diesem Alter verliert die Haut zusehends an Straffheit, insbesondere während der Menopause. Die Haut wird immer trockener. Die Mechanismen laufen langsamer ab und die Haut benötigt mehr Zeit, um sich zu regenerieren.

Um gleichzeitig alle Zeichen der Hautalterung zu behandeln, sollten Sie nun täglich eine globale Anti-Aging-Pflege wie Sisleÿa Global Anti-Age verwenden.

Neben der täglichen Anti-Aging-Pflege empfehlen sich spezielle Anti-Aging-Seren wie Sisleÿa Réducteur Rides ,Sisleÿa Concentré Eclat Anti-Age und Sisleÿa Sérum Global Fermeté sowie Kuren, die die Mechanismen der Haut ankurbeln, etwa Sisleÿa-Elixir .

Um die sichtbaren Auswirkungen des genetisch programmierten Alterungsprozesses zu verlangsamen, kombiniert Supremÿa la nuit , die exquisite Anti-Aging-Nachtpflege, 25 Anti-Aging-Wirkungen, um die natürlichen Alterungsprozesse der Haut zurückzudrängen.

Zudem sollten Sie Ihre Haut regelmäßig peelen und ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen eine Maske auftragen.

Im Alltag und im Urlaub hilft ein stärkerer Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen, um Hauterschlaffung, Falten und Pigmentflecken nicht weiter zu verstärken.