Abonnieren Sie den Sisley Newsletter Und nutzen Sie unsere Exklusivangebote

Mit der Eingabe Ihrer E-Mail Adresse erklären Sie sich einverstanden, in Zukunft den SISLEY Newsletter zu erhalten.
(mehr Information zu unseren Datenschutzrichtlinien)

Zurück
AUGEN

Augen-Make-up bietet Raum für viel Kreativität und verschiedene Auftragetechniken. Es kann je nach Lust und Laune vollkommen natürlich oder aber äußerst raffiniert gestaltet werden. Da die Haut der Augenlider und der Augenpartie sehr empfindlich und besonders dünn ist, muss sie besonders gepflegt werden und es sollten nur geeignete Make-up-Produkte verwendet werden.


Augenpartie

In der Augenpartie treten häufig die ersten Anzeichen der Hautalterung auf. Tragen Sie vor der Anwendung von Augen-Make-up und unabhängig vom gewünschten Finish immer Phyto-Cernes Eclat auf, um die unteren und oberen Augenlider aufzuhellen. Wählen Sie hierzu eine etwas hellere Nuance als Ihre Teintfarbe. Sie sollten dieses Pflegeprodukt nach der Foundation und vor dem Puder auftragen. Es kaschiert sofort Falten und Schwellungen und wirkt zudem ihren Ursachen entgegen. Denn die Pflegeformel enthält Aktivstoffe, die Feuchtigkeit spenden, die Haut beruhigen und Freie Radikale bekämpfen. Die Tube besitzt einen Hightech-Applikator mit kühlendem Massage-Effekt, der abschwellend wirkt.


Kajalstift

Mit einem Kajalstift können Sie Ihre Augen betonen, sie größer wirken lassen oder sie verfeinern und wahlweise auch ihre Form modellieren.

Um Ihren Blick zu unterstreichen und ihm Tiefe zu verleihen, wählen Sie einen Stift mit einheitlichem, mattem Finish, wie Phyto-Khol Perfect .

Um Ihrem Make-up eine schillernde und festliche Note zu geben, verwenden Sie Phyto-Khol Star einen Stift mit Pailletten, der das Auge mit metallischen Reflexen betont.

Sie sollten den Stift vor der Verwendung stets anspitzen. Ziehen Sie dicht am oberen Wimpernkranz entlang einen Strich vom äußeren Rand bis zur Mitte und halten Sie dabei das Lid fest. Ziehen Sie den Strich am äußeren Winkel des Augen leicht nach oben. Beim unteren Augenlid gehen Sie entsprechend vor.

Wenn Ihnen das Ziehen des Lidstrichs Schwierigkeiten bereitet, können Sie zunächst kleine Punkte oder kurze Linien auftragen und diese später verbinden.


Lidschatten

Es gibt goldene Regeln bei der Wahl des passenden Lidschattens. Heller Lidschatten vergrößert das Auge und bringt es zum Strahlen, während dunkler Lidschatten es kleiner erscheinen lässt und ihm Tiefe verleiht. Sie sollten die Farbnuancen des Lidschattens auf Ihre Augenfarbe abstimmen. Für ein harmonisches Make-up sollte die Farbnuance des Lidschattens entweder der Farbe der Iris entsprechen oder komplementär zu ihr sein. Der Kontrast zwischen der Farbe der Iris und der des Lidschattens oder der Kontrast zwischen der Intensität dieser beiden Farben bringt die Augen wundervoll zur Geltung.

Orange ist die Komplementärfarbe zu blauen Augen. Um blaue Augen zu betonen, sollten Sie daher zu braunem, goldenem, pfirsich- oder rosafarbenem Lidschatten greifen.

Rot ist die Komplementärfarbe zu grünen Augen. Um grüne Augen zu betonen, sollten Sie daher vorzugsweise zu pflaumen- und rosafarbenem Lidschatten greifen.

Bei braunen Augen sind dunkle Nuancen vorzuziehen. Verwenden Sie kupferfarbenen, bronzefarbenen und silberfarbenen Lidschatten. Mit metallischen Nuancen lassen sich durch Lichteffekte schöne Kontraste zu Ihren dunklen Augen erzielen.

Sisley’s Phyto-Ombre Eclat ist eine beeindruckende Serie aus 20 Solo-Lidschatten, unter denen Sie problemlos eine Nuance finden, die für den von Ihnen gewünschten Effekt geeignet ist.

Je nach gewünschtem Finish haben Sie die Wahl zwischen matten Nuancen wie Snow, Linen, Velvet, Ebony, seidigen Nuancen wie Vanilla, Sorbet, Sky Blue, Toffee, Black, irisierenden Nuancen wie Dune und Graphite, metallischen Nuancen wie Garden Rose, Jungle, Quartz, Stardust, Mango, Ultra Violet, Burgundy, Midnight Blue oder glitzernden Nuancen wie Black Diamond.

Wählen Sie einen einzelnen Farbton für ein natürlich wirkendes Make-up, zwei Farbnuancen für Schattierungen oder Lichteffekte oder mehrere Nuancen für raffinierte Make-ups.

Nehmen Sie den hellen Lidschatten mit dem Finger, dem beiliegenden Applikator oder der flachen Seite des Lidschatten-Pinsels auf. Halten Sie Ihr Lid mit einer Hand fest und tupfen Sie den Lidschatten mit der anderen Hand in die Mitte des beweglichen Teils des Lids, um dort möglichst viele Pigmente aufzutragen. Verteilen Sie das Produkt dann nach und nach auf dem gesamten beweglichen Lid und ziehen es anschließend zum äußeren Rand des Auges bis zur Augenbrauenspitze. Wenn Sie sich für ein Spiel aus Licht und Schatten entschieden haben, nehmen Sie anschließend den dunklen Lidschatten mit dem spitzen Ende des Lidschatten-Pinsels auf und tupfen Sie ihn in kleinen Punkten entlang des oberen Wimpernkranzes. Ziehen Sie ihn dann, ausgehend von der Lidmitte, leicht zum äußeren Augenwinkel.

Sisley’s Phyto-Ombre Glow kann dank der lichtreflektierenden Pigmente, Ihren Blick wundervoll zur Geltung bringen. Sie können sie allein verwenden oder auf Ihren Lidschatten auftragen, um diesem irisierende und strahlende Reflexe zu verleihen.


Mascara

An Mascara werden heute hohe Ansprüche gestellt: Sie soll längere, dichtere Wimpern verleihen, diese definieren, für wundervollen Schwung und Farbe sorgen und gleichzeitig die empfindliche Augenpartie schonen. Die Effizienz einer Mascara beruht auf der Wirksamkeit der Pflegeformel, ihrer Textur, der Form des Applikators und der Gestaltung des Köchers.

Die Mascara So Intense mit Vitamin-angereichertem Peptid ist eine Sisley-Neuheit mit globaler Wirkung. Ihre Pflegeformel kräftigt die Wimpern und macht sie länger und dichter. Außerdem verleiht die Make-up-Formel den Wimpern sofort Volumen, Länge und intensive Farbe.

Durch die innovative Bürstentechnologie lässt sich die Mascara perfekt verteilen. Tragen Sie die Mascara zunächst auf die Spitzen der oberen Wimpern auf. Kämmen Sie anschließend die Wimpern vom Ansatz bis hin zur Spitze, um jede Wimper zu umhüllen. Sie können das Produkt je nach gewünschter Intensität auch mehrfach auftragen. Sie lässt sich ganz nach Belieben modellieren, beschwert die Wimpern nicht und bildet keine Klümpchen.

Sie können die Augen optisch vergrößern, indem Sie die Wimpern der äußeren Augenwinkel mit der Bürste auseinanderziehen.

Für wundervoll geschwungene Wimper müssen Sie das Auge beim Auftragen nur leicht bis zur Hälfte schließen und mit dem Applikator einige Sekunden leichten Druck auf die Wimpern ausüben.

Für einen schönen Volumen- und 3-D-Effekt verwenden Sie Phyto-Mascara Ultra-Stretch , wenn Sie wundervoll geschwungene, ultralange Wimpern wünschen, ohne dass diese schwer wirken.

Verwenden Sie Démaquillant Doux zum Entfernen der Mascara. Geben Sie hierfür das Produkt auf ein Wattepad und lassen Sie es einige Sekunden einwirken, damit sich das Make-up löst.